Zaubertricks mit Auflösung

Asche zu Asche – Ein Zaubertrick zu einem Gedicht von Storm

Warum nicht auch mal ein Gedicht? Gedichte passen zuweilen prächtig zur Magie, wie ich finde.
Hier nun ein netter Trick für die nächste Party, dessen kleines Geheimnis am Ende auch entlarvt wird: Asche durchdringt Hand. Viel Spaß!

Hier das Gedicht für den, der es mag:

Wie wenn das Leben wär nichts and’res
Als das Verbrennen eines Lichts!
Verloren geht kein einzig‘ Teilchen,
Jedoch wir selber geh’n ins Nichts!

Denn was wir Leib und Seele nennen,
So fest in Eins gestaltet kaum,
Es löst sich auf in tausend Teilchen
Und wimmelt durch den öden Raum.

Es waltet stets das selbe Leben,
Natur geht ihren ew’gen Lauf;
In tausend neuerschaff’nen Wesen
Steh’n diese tausend Teilchen auf.

Das Wesen aber ist verloren,
Das nur durch ihren Bund bestand,
Wenn nicht der Zufall die Verstäubten
Aufs neu zu einem Sein verband

Theodor Storm (1817-1888)

Level

Hinterlasse einen Kommentar