Zaubertricks mit Auflösung

Wie man mit einem Trick zum Genie wird – jedenfalls kurz

Dieser verblüffende Trick ist für jeden geeignet, der entweder einen tollen Mentalismus-Effekt in sein Programm einbauen oder einfach seine Freunde auf der nächsten Party mit unglaublichen mathematischen Fähigkeiten faszinieren möchte. Nach ein wenig Übung kann wirklich jeder den Trick nachmachen.

Außerdem, auf mehrfachen Zuschauerwunsch, die Auflösung des Tricks, den ich als Einstieg für meine Coincidenced-Routine gezeigt habe.

Genius – Mit einem Trick zum Genie

Aus einer beliebigen zweistelligen Zahl, die ein Zuschauer nennen darf, erstellst Du blitzschnell ein magisches Quadrat (Zahlenquadrat). Das bedeutet, dass in allen 16 Feldern jede Zahl nur einmal vorkommen darf und die Summe jeder beliebigen Reihe, Spalte und Diagonale die Summe der vom Zuschauer genannten Zahl haben muss. Allerdings gehst Du sogar noch einen Schritt weiter…

07:22 Tutorial zu Coincidenced
Ein Tutorial, hauptsächlich für Anfänger der Kartenkunst. die eine Ambitious-Card-Routine noch nicht kennen, aus der dieser Trick ein Ausschnitt ist.

Level

Hinterlasse einen Kommentar