Zaubertricks mit Auflösung

Ordnung im Chaos

ist ein verblüffender Kartentrick, in dem sich ein Kartenspiel innerhalb einer 10tel Sekunde auf sehr visuelle Art vor den Augen der Zuschauer selbst sortiert.

Timeline

0:32 „CHAOS-KARTENTRICK“ (Triumph)| Ausführung
Eine beliebige Zuschauerkarte wird ins Deck gemischt und dieses wird nun ordentlich durcheinandergebracht. Manche Karten mit den Bildseiten nach oben und manche nach unten. Dann zeigst du dem Zuschauer noch einmal kurz, dass in dem Spiel wirklich ein heilloses Chaos herrscht und schnipst dann mit dem Finger. Vor den Augen der Zuschauer sortiert sich das Spiel plötzlich selbst, alle Karten sind wieder geordnet. Bis auf eine, die noch immer verkehrt herum im Deck liegt: Die Zuschauerkarte.

2:01 ERKLÄRUNG, TUTORIAL | Impromptu
Der Trick ist nicht unbedingt für Anfänger gedacht, aber das heißt nicht, dass er nicht für sie geeignet ist. Um den Kartentrick vorführen zu können, musst du 4 Techniken beherrschen. Zwei leichtere und zwei etwas schwierigere.

2:24 Double aus der Mitte
Wie man zwei Karten als eine aus der Mitte eines Kartenspiels zieht.

3:17 Double-Lift-Flick
Wie man zwei Karten mit einer anderthalbfachen Drehung aufs Deck schnipst, um den Eindruck zu erzeugen, dass es nur eine Karte ist.

5:49 Slop-Shuffle (Sid Lorraine)
Eine Falschmischmethode (False Shuffle), mit der du den Eindruck erzeugst, dass das Spiel chaotisch durcheinandergebracht wird. Einige Spielkarten mit der Bildseite nach oben, andere mit der Bildseite nach unten.

8:46 Flippant-Move (Looy Siminoff / Ernest Earick)
Durch eine kurze Bewegung deiner Hand sortiert sich das Kartenspiel auf sehr visuelle Weise selbst.

Level

Musik (CC BY & BY-SA):

COYOTE KISSES „Six Shooter“ ► https://www.youtube.com/user/AudioPad
DRAKE STAFFORD „Melly“, „Faded“, „Casets“ ► https://soundcloud.com/drake_stafford
SPEO „Silver“ ► https://soundcloud.com/speomusic/silver | https://youtu.be/622a-8qVxhQ
LIGHT CHILD PROJECT vom Album „Living In Satya“SHWEX „Forever Shining Soul“ ► https://goo.gl/3UO17u

Footage (CC BY)

VIDEVO „Abstract Background“ ► https://www.videvo.net

Hinterlasse einen Kommentar